08/16 “Das 21. Jahrhundert ist weiblich”

erschienen im April 04/2011

VOR Magazin 08/2009

Artikel im VOR Magazin erschienen 08/2009

Society 02/2009 Wandbemalung Rotenturmstrasse

7 Todsünden und Ihre Dämonen

Mit ihren großformatigen Ölbildern
der „7 Todsünden und ihrer Dämonen“
lud Michelle Ditrich ein kunstbegeistertes
Publikum zur Vernissage der
gleichnamigen Ausstellung im Tresor des
Bank Austria Kunstforums ein. Über 200
Gäste staunten über die ausdrucksstarken
Kunstwerke und deren Umsetzung alter
Mythen unterschiedlichster Religionen.

Den ganzen Presseartikel als PDF downloaden

Direkt zur Bildergalerie

Hand-Werk

Die Welt nicht mit Händen und Füssen treten, sondern sie damit verschönern,
ist die Lebenseinstellung der international anerkannten Künstlerin

Zu Besuch bei Prof. Hermann Nitsch, Museumseröffnung in Neapel [lesen Sie mehr]

Den ganzen Presseartikel als PDF downloaden

Ein Leben für die Kunst

PRESSETEXT – “EIN LEBEN FÜR DIE KUNST” 02/2008

“In Eigeninitiative hat Michelle Ditrich zwei Wände bemalt –
die eine war sechs Meter, die andere zehn Meter lang.
Sie nannte ihre Aktion „2 Hände 2 Wände“. Beide Wände,
zwei Meter vierzig hoch und aus Pressspan, waren zu
Bauzwecken aufgestellt worden. Das störte ihr ästhetisches
Empfinden und so beschloss sie ganz einfach, die Wände
zu bemalen. [...]

Den ganzen Presseartikel als PDF downloaden

Ausstellung in den Räumlichkeiten der Aspecta Lebensversicherung

“Die Presse”, Journalistin Karin Strobl, 15.05.04

Die Kraft als Quelle der Inspiration

Wirtschafts Blatt, 08.05.2004

Wirtschaftsblatt

Wirtschafts Blatt, 02.03.2004

Extra Dienst

Christian Cerny-Wolf , ExtraDienst, 19.12.2003

Pressearchiv
Ihr Warenkorb
Sie haben keine Einkäufe